Tauchreise Mikronesien: PALAU

Inmitten türkisblauen endlos erscheinendem Meer liegt der Südsee-Staat Palau. Ursprünglich ein Korallenriff, welches durch Kontinentalbewegungen aus dem Wasser gehoben wurde, jetzt ein Archipel von etwa 350 Inseln und Atolle mit einer Fläche von rund 160 Quadrat-Meilen.

Alle Inseln - mit Ausnahme von zwei kleinen Atollen im Norden und den Inseln Angaur und Peleliu im Südwesten - liegen innerhalb der Barriere des Saumriffs. Geografisch gehört Palau zu Mikronesien und liegt nördlich von Papua-Neuguinea. International bekannt für seine marine Artenvielfalt - die mehr als 1.300 Arten von Fischen, eine Fülle von großen pelagischen Tieren und über 700 Arten von Korallen enthält - zählt Palau zu den bekanntesten Hai-Schutzgebieten (seit 2003). Die Inselgruppe wurde vom National Geographic Society als erstes Unterwasser-Wunder der Welt gewählt und von Discovery Channels "Living Edens"- Serie als eine der weltweit letzten noch lebenden " Garten Edens" vorgestellt. Die Inselgruppe ist die Heimat einer der höchsten Anzahl von endemischen Arten. Seine marinen Lebensräume unterstützt eine größere Dichte von Korallen, Fischen und anderen Wirbellosen als jeder andere Ort der Erde. Den Bewohnern der Insel ist ihre intakte Natur heute sehr wichtig, nirgends in der Region gibt es so viele Schutzgebiete wie hier.

Wer nach Palau reisen will, braucht Flügel oder Flossen. Tausend Kilometer entfernt von der nächsten Zivilisation bewohnen nur etwas mehr als 20.000 Menschen die kleinen und größeren Inseln. Palau ist gesegnet mit einzigartiger Natur auch über Wasser: der tropische Regenwald leuchtet tiefgrün, Palmen säumen die weißen Südseestrände. Die Unterwasserwelt ist außergewöhnlich schön und artenreich – der Traum eines jeden Tauchers.  Über und unter Wasser ist die weite Anreise auf jeden Fall ihre Strapazen wert. Neben unzähligen tollen Tauchplätzen bieten sich geführte Kajak Touren, Schnorchelausflüge, Wanderungen und Ausflüge kultureller Art an. Leben Sie den Traum vom Paradies - auf Palau!

ACHTUNG: aufgrund der USD-Kurs-Schwankungen behalten wir uns eine Preisanpassung zum aktuellen Kurs bei Buchungszusage bzw detaillierter Angebotslegung vor!

Palau Royal Resort & Sam’s Tours

Das Hotel der gehobeneren Kategorie bietet 157 luxuriöse Gästezimmer und Suiten mit Blick auf den Hafen Malakal und das Meer. Es ist im Ort Malakal und in Gehweite zur Tauchbasis. Das Palau Royal Resort verfügt über einen wunderschönen eigenen weißen Sandstrand, zwei Restaurants und Bars, einen Pool, Tennisplätze, Spa und Fitnesscenter.  Verfügbare Zimmerkategorien: Superior Gartenblick, Deluxe Hafenblick, Deluxe Meerblick - alle inkl. kontinentalem Frühstück, gegen einen Aufpreis von € 150,- für 7 Nächte gibt es auch ein üppiges Frühstücksbuffet.

Palau Central Hotel & Sam’s Tours

Schönes, zentral in Palau's downtown gelegenes, Mittelklassehotel mit tollem Service, guten Comfort und neu renovierten Zimmern im Western Style. Alle Zimmer verfügen für WIFI, Kühlschrank, Kaffeezubereiter. Täglich kontinentals Frühstück inklusive.
Nur wenige Gehminuten von Restaurants, Geschäften und weitern Aktivitäten entfernt. Derzeit unter österreichischer Leitung! 

Cove Resort Palau & Sam’s Tours

Mitten in Malakal gelegenes, 2016 neu eröffnetes stilvolles Mittelklassehotel gegenüber der Tauchbasis Sam's Tours. Bekannt vor allem durch das "Hungry Marlin" Restaurant, dem maritimen Bootsholz Einrichtungsstil und der großten Poollandschaft Palaus mit swim-in-bar.

West Plaza Hotels & Sam’s Tours

Die West Plaza Hotels bieten preiswerte, saubere Unterkünfte an vier Standorten: West Plaza's By The Sea, Desekel, Downtown und Malakal. Nur 10 Gehminuten von der Tauchbasis entfernt ist das West Plaza Malakal. An verschiedenen Standorten werden auch deluxe Zimmer angeboten (Aufpreis € 35,-). Im West Plaza Hotel Malakal gibt es zudem eine Suite mit einem Schlafzimmer (Aufpreis € 60,-) und eine Suite mit zwei Schlafzimmern (Aufpreis € 155,-).
Alle West Plaza Hotels liegen sehr zentral, man kann überall gut und abwechslungsreich Essen gehen, vom Frühstück bis zum Abendessen wird alles angeboten. Über ein eigenes Restaurant im Haus verfügen nur das West Plaza By The Sea und das West Plaza Malakal. Hier kann auch Frühstück vorgebucht werden gegen einen Aufpreis von € 73,- pro Person für 7 Nächte.

Carolines Resort & Sam’s Tours

Erleben Sie Ruhe und Natur im Carolines Resort. Genießen Sie Ihren eigenen privaten Bungalow, inspiriert von Palaus Jahrhunderte alter Architektur mit allen Komfort für die anspruchsvolle Reisende. Jeder der nur acht Bungalows bietet Klimaanlage, eigenes Bad, Kabel-TV, Minibar und Blick auf das Meer mit fantastischen Sonnenuntergängen.

INSIDER TIPPS:

Gutes Essen bietet das Restaurant "Bottom Time Bar & Grill" direkt am Gelände der Tauchbasis. Es wird von Amerikanischem Frühstück (mit wirklich gutem Kaffee) über Snacks, kleinere Mahlzeiten und täglich frischen Fisch alles geboten. TIPP: versuchen sie ein Red Rooster - das lokale Bier auf Palau! Die Tische an der Hafenmauer garantieren tolle Sonnenuntergänge und einen schönen Blick auf den Segelhafen. 

Tauchpaket – inkludierte Leistungen bei all unseren Unterkünften:
  • 7 Nächte im Doppelzimmer der gewählten Kategorie inkl. room & service charge
  • an 5 Tagen Bootstauchgänge mit Guide, Abfahrt am Morgen mit 2 Tauchgänge (inkl Flasche & Blei) – zwischen den beiden Tauchgängen eine kurze Pause mit Snack, Tee & Wasser – inklusive Transfer vom Hotel zur Tauchbasis und retour
  • inkl 1x Tauchen am Chandelier Cave als 3. Tauchgang
  • inkl 1x gratis schnorcheln am Jellyfish Lake sowie unlimitiert tauchen am Sam’s Marco Wall – Nitrox 32% for free!
  • Flughafentransfers sowie Transfers zur Tauchbasis an den Tauchtagen

Extra Kosten vor Ort:
- Nationalparkgebühr - Koror State Rock Island Permits - USD 100,- inkl Jellyfish Lake sowie Peleliu State Permit USD 30,- kann nur bei Sam's  Tours bezahlt werden (bar oder mit Kreditkarte)! Genehmigungen gelten für 10 Tage.
- Ausreisegebühr USD 50,-

Unique Dive Expeditions mit Sam's Tours - einzigartige Mondphasen-Tauchexpedition

An jeweils vier Tagen vor Voll- & Neumond bietet Sam's Tours mit Unique Dive Expeditions eine exklusive Möglichkeit an, das "Liebesleben" verschiedener Fischarten zu beobachten. Bei Vollmond treffen Sie auf Red Snapper, bei Neumond bieten Büffelkopf-Papageifische eine großartiges Erlebnis. Während der Mondphasen finden sich riesige Schwärme zusammen um zu laichen und locken dadurch eine große Anzahl an Räuber der Meer an. Begleitet werden Gruppen bis max. 7 erfahrene Taucher (starke Strömungen) von einem Biologen. Vorgesehen sind drei Tauchgänge täglich. Nur für erfahrene Taucher geeignet! Separat buchbar oder als upgrade zu den Tauchpaketen.

„Secret Season“ - SUMMER SPECIAL - Preisreduktion für den Buddy!

Unser Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um einige Wracks und Makrotauchplätze zu entdecken, die sich an gut geschützten Tauchplätzen befinden sowie Tauchgänge zu unternehmen, die sonst eher selten durchgeführt werden. Seit vielen Jahren wurden die Monate zwischen November und Mai als die beste Reisezeit für Palau vermarktet. Für die exponierten Außenriffe, an denen sich Hochseefische und Haie tummeln, gilt das prinzipiell nach wie vor. Durch den Klimawandel werden die Wetterbedingungen zunehmend unvorhersehbarer und sowohl in den Sommer- als auch frühen Herbstmonaten können selbst an den weltberühmten Tauchplätzen Palaus durchaus perfekte Tauchbedingungen herrschen. Nichtsdestotrotz befinden sich zahlreiche Wracktauchplätze in den inneren Lagunen nahe Koror und bieten sichere, wetterunabhängige Bedingungen von Wellen und Wind. Während der „Secret Season“ von August bis Oktober bietet Sam’s Tours ab sofort einwöchige Tauchpakete an, die den Schwerpunkt auf die geschützten Bereiche der Rock Islands legen und Wrack- und Makrotauchgänge sowie eine entspannte Kajaktour durch die inneren Lagunen beinhalten, die mit ihrer unberührten Natur als Kinderstube für zahlreiche Riff-Fische und Haie dienen. Fundierte Präsentationen und detaillierte Briefings über die Geschichte der Wracks und ihrem Schicksal während des Zweiten Weltkrieges tragen zu einem besseren Verständnis des jeweiligen Tauchplatzes bei und liefern Unterwasserfotografen darüber hinaus wertvolle Tipps, wie sie am besten das jeweilige Wrack optimal in Szene setzen, bevor sie ins Wasser springen. Historische Fotos ergänzen die Briefings, die fast schon die Anmutung einer Geschichtsstunde haben.

Gerne bieten wir passende Flüge nach Palau an. 

Alle Preise pro Person/Taucher auf Basis Doppelzimmer. Einzelzimmerpreise sowie Nichttaucherabschläge auf Anfrage! 

 

Unverbindliche Buchungsanfrage / Reise Buchen

Reise Termine
Anzahl der Reiseteilnehmer
Unser Ansprechpartner (Anmelder)
Zusätzliche Angaben, Anmerkungen, Wünsche, Fragen?

Wichtige Information zur Insolvenzabsicherung: Zahlen Sie nicht mehr als 20 vH des Reisepreises als Anzahlung, die Restzahlung nicht früher als zwanzig Tage vor Reiseantritt.
Veranstalter: Bunte Urlaubswelt, Harald Schobesberger Gesellschaft m.b.H. Hauptstrasse 22, 4861 Schörfling, Eintragungsnummer 1998/0255 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Bunte Urlaubswelt unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20% des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden.
Garant oder Versicherer ist die Europäische Reiseversicherung Kratchowilstraße 4, 1220 Wien, Polizzennummer: 015044400 Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, A-1220 Wien, Tel. +43 1 317 25 00 Fax +43 1 319 93 67, http://www.europaeische.at vorzunehmen.

created by CIC